Der Eieraufleset am Ostersonntag

ist ABGESAGT!

 

Worum geht es bei diesem traditionellen Anlass?

Der Eieraufleset ist ein Wettkampf zwischen zwei Jungschützen, der in den drei Gemeinden      Kyburg-Buchegg, Küttigkofen und Brügglen beheimateten Schützengesellschaft Kyburg.

 

Der Aufleser muss die vorgängig im Schlossgraben im Abstand von ca. 50 cm ausgelegten 80 Eier möglichst rasch einsammeln und sie in die mit Sägemehl gefüllte Wanne beim Start abliefern! Dabei muss für jedes Ei eine Runde um die ausgelegten Eier gelaufen werden. Es ist auch erlaubt, zwei Eier miteinander einzusammeln, aber dafür muss dann eine „Leer-Runde“ absolviert werden!

 

Der Läufer muss bis zur „Chesslerschmitte“ (einem kleinen Weiler bei Mühledorf) an einen vorgegebenen Wendepunkt rennen und danach wieder zum Schlossgraben zurückkehren! Eine Person begleitet den Wettkämpfer per Velo und kontrolliert, ob auch wirklich erst beim festgelegten Ort gewendet wird!

 

 

Woher kommt dieser alte Brauch und was ist dessen Hintergrund?

Der Eieraufleset ist eigentlich ein „Kampf“ zwischen Frühling und Winter, wobei der Aufleser den Frühling und der Läufer den Winter verkörpert!

Die Legende besagt, dass der Ausgang des Eieraufleset, das Wetter für die nächsten Wochen bestimmt…!

Woher der Brauch stammt und wie lange er schon durchgeführt wird, ist nicht genau bekannt. Fragt man aber die älteren Einwohner unserer Gemeinden danach, zitieren sie fast immer den Refrain aus dem Solothurner Lied:

„S`isch immer, jo immer e so gsi!“

 

 

Der Start zum Eieraufleset erfolgt um ca. 15.00 Uhr im Schlossgraben

Sichern Sie sich rechtzeitig einen "Tribünenplatz" beim Graben und unterstützen Sie Ihren Favoriten (Winter oder Frühling) mit Anfeuerungsrufen und Applaus!

Verbringen Sie ab 12.00 Uhr einen gemütlichen Nachmittag bei uns und versuchen Sie Ihr Glück beim Zwirbelen oder am Pfeilwurfstand.

Für das leibliche Wohl gibt es etwas Feines vom Grill oder etwas gegen den Durst, das Ihnen zusagt!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Schützengesellschaft Kyburg und die Wirtin mit Team

 

 

 


Eieraufleset vom 21. April 2019